TLS

Früher oder später werden viele Mailnutzer massive Probleme bekommen von denen sie jetzt noch gar nichts ahnen. Der Verschlüsselungsstandard TLS 1.0/1.1 der für die sichere Verbindung zwischen Client und Mailserver verwendet wird ist längst für unsicher erklärt worden und sollte nicht mehr verwendet werden. Welche Version genutzt wird gibt der Client des Kunden vor, daher wird dieser Standard aus Kompatibilitätsgründen noch sehr häufig angeboten und eingesetzt. Mit dem Wegfall der alten Versionen fällt die Verbindung zum Mailserver aus wenn der Client nicht die Version 1.2. spricht.
Ob man selbst betroffen ist, ist nicht immer ganz so einfach herauszufinden und teils auch technisch kompliziert. Wir bringen daher mit unserer TLS Kampagne Licht ins Dunkel und übernehmen diesen Check für Euch.
Unsere Entwickler werten die Verbindungen mit alten Versionen aus, sodass Ihr von uns per E-Mail informiert werden könnt. In den meisten Fällen reicht dann ein Update des Mailprogramms, eine Einstellung oder ein Betriebssystemupdate aus, um wieder sicher kommunizieren zu können.
Der neue Service ist für alle Kunden kostenlos und startet kommende Woche, dann werden wir anfangen betroffene Kunden per E-Mail zu informieren.