Eurid - Covid Domains

Die europäische Kommission hat als Auftraggeber der Vergabestelle von .EU Domains (Eurid) entschieden, dass Domainnamen die einen Covid-19 Bezug aufweisen einer gesonderten Prüfung bedürfen. Wie solche Domains identifiziert werden ist unklar da die verwendeten Schlüsselwörter nicht öffentlich zugänglich sind.
Betroffene Domaininhaber werden direkt von der Eurid kontaktiert (Absender: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) und werden aufgefordert sich zu identifizieren und zu erklären. Es ist wichtig die Frist von 3, 7 oder 14 Kalendertagen einzuhalten und die ggf. notwendigen Nachweise im Eurid Portal hochzuladen. Eventuell wird man auch aufgefordert zu bestätigen, dass die Domain im guten Glauben erfolgte. Die Antwort auf eine solche Aufforderung sollte dann lauten „Ich bestätige die Registrierung der Domain in gutem Glauben“.